12. Neujahrsschießen in Kapellen

kapellen_foto

Die Freunde vom Kapellener Grenadiercorps laden die Schützen der Gartenstadt ganz herzlich zum 12. Neujahrsschießen für Grevenbroicher Schützenzüge in das Festzelt auf dem Kirmesplatz auf der Talstraße ein – und zwar für Freitag, den 13. Januar 2017.

Schirmherr ist in diesem Jahr niemand anderes als unser eigener hochverehrter Wevelinghovener Regimentsoberst Peter Schrörs – oben im Bild mit dem Kapellener Grenadiermajor Wilfried Fücker und dem 1. Geschäftsführer Daniel Becker.

Los geht’s wie immer um 18.30 Uhr. In diesem Jahr stehen erstmals 9 (neun) Schießstände zur Verfügung. Die maximal zugelassene Teilnehmerzahl bleibt bei 250 Schützen.

Das Startgeld beträgt wie gehabt € 5,- je Schütze und berechtigt zur Teilnahme am Einzel- wie auch am Mannschaftsschießen. Eine Mannschaft besteht aus fünf Schützen bzw. Zugmitgliedern. Die Gewinner werden in insgesamt drei Schießdurchgängen ermittelt.

Den Siegern winken nicht nur die Wanderprokale für die beste Mannschaft und den besten Einzelschützen (gestiftet von der Stadt Grevenbroich und dem Gravurstudio Kirchhoff), sondern auch attraktive Geld- und Sachpreise. Das Einladungsschreiben mit allen Infos kann hier als PDF runtergeladen werden.

Anmeldungen zum 12. Neujahrsschießen werden ab sofort per Mail oder telefonisch unter 0163-230 6061 bei Daniel Becker angenommen, bitte nach Möglichkeit mit diesem Anmeldeformular (Word-Datei). Bei ihm können auch weitere Infos zum Ablauf der Veranstaltung erfragt werden.

Und ganz wichtig: Bitte nicht vergessen, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und die Anmeldefrist am 20. Dezember 2016 endet.

Wir drücken allen Teilnehmern jetzt schon die Daumen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.