Einladung zum Schießen
der jungen Schützen
am 8. Juli 2017

Wie soeben berich­tet fin­det am kom­men­den Sams­tag, den 8. Juli 2017 in der Erftru­he der Königs­vo­gel­schuß des BSV statt. Und bit­te noch­mal dran den­ken: Sams­tag, nicht wie sonst am Sonn­tag.

Vor­her ermit­teln die jun­gen Schüt­zen (im Alter von 14 bis 24 Jah­ren) ihren König. Hier­bei gibt es aller­dings eini­ges zu beach­ten, dar­auf weist der BSV mit einem Rund­schrei­ben noch ein­mal aus­drück­lich hin:

Lie­be Schützenkameraden,

nach­dem das Schie­ßen der jun­gen Schützen in den ver­gan­ge­nen Jah­ren auf gute Reso­nanz gesto­ßen ist, sind die Mit­glie­der des Bürger-Schützen-Vereins Weve­ling­ho­ven im Alter zwi­schen 14 und 24 Jah­ren auch in die­sem Jahr wie­der herz­lich zur Ermitt­lung des Königs der jun­gen Schützen am Sams­tag, dem 8. Juli 2017, um 14.00 Uhr in die Gaststätte Erftru­he, Hem­mer­de­ner Weg 55, Weve­ling­ho­ven ein­ge­la­den.

Geschos­sen wird in alpha­be­ti­scher Rei­hen­fol­ge (Nach­na­men) im Saal der Erftru­he. Der zukünftige König der jun­gen Schützen hat kei­ner­lei Ver­pflich­tun­gen und Kos­ten. Jedoch soll­te während des Schützenfestes am sonntäglichen Emp­fang im Rat­haus, dem sich anschlie­ßen­den Abschrei­ten der Front sowie beim Ball der Könige am Abend des Schützenfestsonntages, in des­sen Rah­men auch die Krönung des Königs der jun­gen Schützen statt­fin­det, teil­ge­nom­men wer­den.

Damit der jun­ge Schütze am gemein­sa­men Vogel­schuss teil­neh­men darf, ist der Bürger- Schützen-Verein auf­grund des Waf­fen­ge­set­zes ange­hal­ten, für die Schützen im Alter zwi­schen 14 und 18 Jah­ren eine Bestätigung der Eltern bzw. der Erzie­hungs­be­rech­tig­ten ein­zu­for­dern. Daher bit­ten wir das die­sem Anschrei­ben bei­lie­gen­de For­mu­lar ausgefüllt und unter­schrie­ben am Tag des Schie­ßens mit­zu­brin­gen.

Nur so kann an den Schieß­ver­an­stal­tun­gen teil­ge­nom­men und ein rei­bungs­lo­ser Ablauf gewährleistet wer­den.

Pro­gramm­ab­lauf:
Königsvogelschuss der jun­gen Schützen im Alter zwi­schen 14 und 24 Jah­ren:
14.00 Uhr Pfänderschießen der jun­gen Schützen, anschlie­ßend Königsvogelschuss der jun­gen Schützen.

Regi­ments­vo­gel­schuss – 

16.00 Uhr Pfänderschießen
18.00 Uhr Königsvogelschuss
ca. 21.00 und 21.30 Uhr Heim­ge­leit des Kron­prin­zen durch das Regi­ment.

Die Schützen wer­den gebe­ten, sich dem Anlass ent­spre­chend mit lan­ger dunk­ler Hose und Hemd – möglichst ein­heit­lich – zu klei­den.

Um zahl­rei­che Betei­li­gung an bei­den Ver­an­stal­tun­gen wird gebe­ten, auch Freun­de und Ver­wand­te sind als Zuschau­er recht herz­lich ein­ge­la­den.

Mit freund­li­chem Schützengruß
Günter Piel, Prä­si­dent

 

Die genann­te Ein­ver­ständ­nis­er­klä­rung kann oben oder auch hier als PDF run­ter­ge­la­den wer­den, und das dazu­ge­hö­ri­ge Anschrei­ben des BSV natür­lich eben­falls.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.