Fackelbau-Tagebuch
am 11. August 2017

Zum vier­ten und letz­ten Mal in die­sem Jahr ist unser Fackel­bau-Tage­buch bei den Wive­ko­ver Bosch­te. Die Jungs haben ihre Fackel zu 99% fer­tig und fei­er­ten daher ges­tern Abend ihr Fackel­bau-Richt­fest.

Zu Gast waren nicht nur unser Major und der bekannt­lich stets im Ein­satz befind­li­che Ehren­ma­jor, son­dern vor allen Din­gen die Zug­da­men und natür­lich auch der Haus­herr des Bau­plat­zes, Graf Bertram von Nes­sel­ro­de. Der hat in sei­ner Hal­le schon so eini­ge Fackeln mit­er­le­ben dür­fen, wie die bei­den Bil­der am Ende unse­rer Foto­stre­cke bele­gen.

Glück­wunsch zur (nahe­zu) fer­ti­gen Fackel, das Ergeb­nis kann nächs­te Woche in vol­ler Pracht bewun­dert wer­den. Alle Schei­ben­schüt­zen drü­cken euch die Dau­men für den Fackel­bau-Wett­be­werb!

Kom­men­de Woche schlie­ßen wir dann das dies­jäh­ri­ge Fackel­bau-Tage­buch mit einem letz­ten Besuch bei den Freu­den von Waid­manns­heil. Und wer noch­mal die bis­he­ri­gen Aus­ga­ben durch­kli­cken möch­te, dem kann gehol­fen wer­den:

  1. Teil am 6. Juli 2017: Waid­manns­heil
  2. Teil am 12. Juli 2017: Wive­ko­ver Bosch­te
  3. Teil am 17. Juli 2017: Waid­manns­heil
  4. Teil am 22. Juli 2017: Wive­ko­ver Bosch­te
  5. Teil am 24. Juli 2017: Waid­manns­heil
  6. Teil am 29. Juli 2017: Wive­ko­ver Bosch­te
  7. Teil am 29. Juli 2017: Erft­jun­ker
  8. Teil am 4. August: Waid­manns­heil
  9. Teil am 7. August: Waid­manns­heil

Bit­te wie immer hier ent­lang…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.