Fackelbau-Tagebuch
am 2. August 2016

Beim Fackel­zug am Schüt­zen­fest-Sams­tag wird das bes­te Corps der Welt wie­der mit zahl­rei­chen Groß­fa­ckeln ver­tre­ten sein.

Wie im ver­gan­ge­nen Jahr haben wir uns auch dies­mal vor­ge­nom­men, den fackel­bau­en­den Zügen ab und zu einen kur­zen Besuch abzu­stat­ten und den Kame­ra­den über die Schul­ter zu kucken. Wie­der gibt es „nur” ein paar Schnapp­schüs­se ohne wei­te­re Erklä­run­gen. Auch die Fackel­mo­ti­ve wer­den nicht ver­ra­ten, soll ja schließ­lich eine Über­ra­schung sein.

Den Anfang macht unser Besuch ges­tern bei den Alten Fan­fa­ren, den hoch­de­ko­rier­ten „Alt­meis­tern” unter den Fackel­bau­ern…

Fackelbau-Tagebuch_1_01

Fackelbau-Tagebuch_1_02

Fackelbau-Tagebuch_1_03

Fackelbau-Tagebuch_1_04

Fackelbau-Tagebuch_1_05

Fackelbau-Tagebuch_1_06

Fackelbau-Tagebuch_1_07

Fackelbau-Tagebuch_1_08

Fackelbau-Tagebuch_1_09

Fackelbau-Tagebuch_1_10

Fackelbau-Tagebuch_1_11

Fackelbau-Tagebuch_1_12

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.