Fackelbau-Tagebuch
am 6. Juli 2017

Wie es sich für das beste Corps der Welt gehört, werden wir auch in 2017 mit mehreren Großfackeln beim Fackelzug am Schützenfest-Samstag teilnehmen.

Selbstverständlich öffnen wir hierzu auch wieder unser Fackelbau-Tagebuch. Wer’s noch nicht kennt: in den Wochen bis zum Schützenfest besuchen wir in unregelmäßigen Abständen die fackelbauenden Züge auf ihren Bauplätzen und kucken den Kameraden über die Schulter, machen Schnappschüsse, dokumentieren kleine Details – und stellen alles ohne Worte hier rein.

Die Fackel als Ganzes wird nicht gezeigt und das Motto wird auch nicht verraten, soviel Vorfreude auf den Schützenfest-Samstag muß sein.

Den Anfang macht unser Besuch vorhin bei den Kameraden von Waidmannsheil, beim nächsten Mal sind wir bei den Wivekover Boschte

 

 

Ein Gedanke zu „Fackelbau-Tagebuch
am 6. Juli 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.