Generalprobe einwandfrei

Schö­nen Dank erst­mal an die Freun­de vom Jäger­corps, die ges­tern auf dem Markt­platz schon mal den Mai­baum auf­ge­stellt haben:

Generalprobe_Maibaum

Im Anschluss wur­de die Auf­stel­lung für den Gro­ßen Zap­fen­streich geübt, der am 1. Mai zur Ver­ab­schie­dung unse­res Regi­ments­obersts Man­fred Moll statt­fin­den wird. Aus allen Corps waren Schüt­zen anwe­send und damit eine Mar­schier­pro­be auch rich­tig funk­tio­niert, hat­te das Tam­bour­corps eini­ge Musi­ker samt Instru­men­ten mit­ge­bracht.

Generalprobe_Aufstellung_1

Generalprobe_Aufstellung_2

Fach­kun­dig gelei­tet wur­de die Pro­be vom Ober­stad­ju­tan­ten Peter Schrörs, der im Übri­gen auch für die Wahl zum neu­en Regi­ments­oberst kan­di­diert – soviel kann schon mal zur 1. Gene­ral­ver­samm­lung ver­ra­ten wer­den – aller­dings ist die­se Kan­di­da­tur auch kei­ne Rie­sen­über­ra­schung…

Generalprobe_Peter

Die Weve­ling­ho­ve­ner Schüt­zen sind rou­ti­niert genug und kön­nen so eini­ges ab, daher war auch der zwi­schen­zeit­lich ein­set­zen­de Regen nur eine unwe­sent­li­che Stö­rung. Mit dem Ergeb­nis der Pro­be waren dann alle zufrie­den – allen vor­an unse­re Majes­tät Die­ter II.

Generalprobe_Majestaet_und_Peter_Fotor

Sicher­heits­hal­ber hier noch­mal der Ter­min­plan:

Don­ners­tag, 30. April ab 19.00 Uhr: Tanz in den Mai im Zelt auf dem Markt­platz.

Frei­tag, den 1. Mai um 18.00 Uhr: 1. Gene­ral­ver­samm­lung (alle Schüt­zen bit­te in Uni­form!), gefolgt vom Gro­ßen Zap­fen­streich zur Ver­ab­schie­dung von Man­fred Moll und anschlie­ßen­dem Fest­kom­mers im Zelt auf dem Markt­platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.