Hilfe für Marc und andere – helfen Sie mit!

Bitte für ein paar Minuten mal Schluß mit lustig, denn hier geht es um ein Menschenleben. Auf besonderen Wunsch des BSV-Präsidenten veröffentlichen wir selbstredend den folgenden Aufruf und bitten alle Schützen, deren Familien und Freunde um möglichst tatkräftige Mithilfe:

HILFE FÜR MARC UND ANDERE - HELFEN SIE MIT!

Marc DKMS

Der 34-jährige Marc aus Grevenbroich ist an Blutkrebs erkrankt. Seine einzige Überlebenschance ist eine Stammzellspende! Bislang konnte weltweit kein passender Spender für den zweifachen Familienvater gefunden werden, dessen Gewebemerkmale nahezu hundertprozentig mit denen von Marc übereinstimmen.

Um jetzt schnell und gezielt zu helfen, müssen sich möglichst viele Menschen als potenzielle Stammzellspender registrieren lassen. Aus diesem Grund haben wir uns an die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gewandt. Die DKMS ist mit über 4.200.000 registrierten potenziellen Stammzellspendern der weltweit größte Dateienverbund und koordiniert täglich durchschnittlich 15 Stammzellspenden.

Unter dem Motto „Hilfe für Marc und andere“ organisieren wir deshalb gemeinsam mit der DKMS eine Registrierungsaktion:

Samstag, den 10. Mai 2014
in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr

Rittersaal im Alten Schloss Grevenbroich
(Schloßstraße 13, 41515 Grevenbroich)

Für jede Neuaufnahme eines potenziellen Stammzellspenders entstehen der DKMS Kosten in Höhe von 50 Euro. Viele Spender tragen diese Kosten selbst, doch ist dies längst nicht jedem möglich. Dass die DKMS bei ihren bundesweiten Aktionen dennoch alle geeigneten Interessenten aufnehmen kann, ist zahlreichen Unternehmen zu verdanken, die sich sozial engagieren und die Neuaufnahme potenzieller Spender finanziell unterstützen. Helfen auch Sie, damit die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung nicht am Geld scheitert!

Bitte bedenken Sie, dass Ihr Einsatz Ihnen auch Vorteile bringt:

  • Für Ihre Geldspende kann Ihnen die DKMS eine steuerlich absetzbare Zuwendungsbestätigung ausstellen. (Bitte tragen Sie hierfür Ihre Adresse in den Verwendungszweck ein)
  • Ihre Unterstützung binden wir gemeinsam mit der DKMS gerne in die regionale Pressearbeit rund um die Aktion ein, so dass das positive Image Ihres Unternehmens gestärkt wird.
  • Das gemeinsame Engagement festigt den Zusammenhalt innerhalb der Firma und wirkt sich positiv auf das Betriebsklima aus.

Für Fragen zu der bevorstehenden Registrierungsaktion in Grevenbroich stehen wir aus der Initiativgruppe „Hilfe für Marc und andere“ gerne zur Verfügung. Sie erreichen unsere Ansprechpartnerin Frau Jennifer Brakhan telefonisch unter (0172) 256 5145 sowie per E-Mail unter Jennifer.Brakhan@gmx.de. Ausführliche Informationen zu dieser Aktion hat die DKMS auf einer speziellen Webseite zusammengestellt.

Selbstverständlich können Sie sich auch direkt an die DKMS wenden. Sie erreichen die Aktionsbetreuerin Frau Hong-Mi Yang unter der Telefonnummer (0221) 940 582-35 29.

DKMS Spendenkonto
Sparkasse Neuss
IBAN: DE90305500000093465102
BIC: WELADEDNXXX

Über Ihre Rückmeldung würden wir uns sehr freuen.
Mit freundlichen Grüßen

Jennifer Brakhan

 

Der Ordnung halber kann jeder auch die Bestätigung der DKMS einsehen - für den hoffentlich unwahrscheinlichen Fall, dass irgendjemand Zweifel an der Aktion haben sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.