Letzter Check vor Schützenfest

So, alles vor­be­rei­tet für das bes­te Schüt­zen­fest dies­seits des Urals? Wir waren vor­hin mit der Kame­ra unter­wegs und haben uns ein paar „neur­al­gi­sche“ Punk­te ange­se­hen.

Um es vor­weg zu neh­men: Über­ra­schun­gen gab es erwar­tungs­ge­mäß kei­ne…

 

Post­stras­se? Sieht gut aus.

Ande­re Rich­tung Post­stras­se? Sicht auch gut aus.

Resi­denz? Selbst­re­dend!

Fah­nen vor dem Rat­haus? Grün-weiß zur rech­ten…

… und rot-weiß zur lin­ken. Alles OK.

Bei den Fahr­ge­schäf­ten und Buden auf dem Markt­platz selbst sieht auch alles tip­top aus:

Aber was ist mit dem Fest­zelt? Der Ein­gangs­be­reich wird noch rutsch­fest gemacht…

…der The­ken­be­reich wird auch noch bestückt…

…Büh­ne, Tische und Stüh­le ken­nen wir ja noch vom letz­ten Sams­tag:

Um es kurz zu machen: Sieht alles ein­wand­frei aus. Vie­len Dank an alle, die an der Vor­be­rei­tung betei­ligt waren und noch sind.

Von uns aus kann’s los­ge­hen!!

 

2 Gedanken zu „Letzter Check vor Schützenfest

  1. Wun­der­bar, ich war und bin mit Eurer Sei­te
    Immer dabei dan­ke dafür
    Ich wün­sche allen Schüt­zen ein schö­nes, tro­cke­nes Schüt­zen­fest und ein gutes
    Mit­ein­an­der
    Ex-Schüt­zen-Frau Hel­ga Röser

  2. ja, alles prima.…es kann los gehen
    und dank an alle flei­ßi­gen Hän­de …die nicht immer nett
    behan­delt wer­den .…aber jedes Ding hat zwei Sei­ten
    die einen fin­den es gut, die ande­ren haben ein Pro­blem …

    ich schlie­ße mich Hel­ga an und wün­sche uns allen eine tol­le Fahrt
    bei allem was wir machen

    mit einem drei­fa­chen „HÄMORRHOIDO
    Heinz Wer­ner (MECKI)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.