Schützenlieder

Das Lied der Schei­ben­schüt­zen
Text: Hubert Kro­nen­berg

Ich ben ne Höt­ches­jong und donn och jen masche­re
Un donn om Schöt­ze­fess et Tröm­mel­che kräf­tig röre
Ich ben ne Höt­ches­jong dropp ben ich stolz
Denn all die Höt­ches­jon­ge sind us enem Holz

Refrain:
Hoch lebe die Gar­ten­stadt! Und alle Bür­ger, die sie hat!
Hoch lebe die Gar­ten­stadt! Und alle Bür­ger, die sie hat!

Mar­schier ich von der Kromm bis en dat Röme­reng
Treff ch ä Hüp­pert, dä Pit­ter, dat Drück un och dä Schäng
Doch dat bes­te Stück von unges­e­rem Corps
Dat is un bliev fü mech unges­e­re Major

Refrain:
Hoch lebe die Gar­ten­stadt! Und alle Bür­ger, die sie hat!
Hoch lebe die Gar­ten­stadt! Und alle Bür­ger, die sie hat!

Un wor ungs Gar­ten­stadt schon 20 Johr ver­lo­re
Doch jott­sei­d­ank wor unges­e­re Jott­fried schon gebo­re
Er hätt gekämpf bis an dat Gre­ven­broi­cher Eng
Do hott hä sing Gar­ten­stadt wie­der in de Häng

Refrain:
Hoch lebe die Gar­ten­stadt! Und alle Bür­ger, die sie hat!
Hoch lebe die Gar­ten­stadt! Und alle Bür­ger, die sie hat!

Un sind dä Blü­cher und dä Vuul at lang ver­stor­ve
Se stond am Him­mel­spöötz­che un sin op ungs am luure
Sie rufe laut ungs zu: „Ach maat Euch Freud!
Denn dat Lää­ve et duurt ken Ewig­keit!“

Refrain:
Hoch lebe die Gar­ten­stadt! Und alle Bür­ger, die sie hat!
Hoch lebe die Gar­ten­stadt! Und alle Bür­ger, die sie hat!

Zum run­ter­la­den gibt’s das natür­li­ch auch, bid­de­schööön: Das Lied der Schei­ben­schüt­zen.

 

Das Weve­ling­ho­ve­ner Schüt­zen- (Hei­mat-) Lied

Wevelinghovener Schützen- und Heimatlied

Nach der Melo­die des Schei­ben­schüt­zen­lieds von Hubert Kro­nen­berg
Text: Theo Hoer
Bear­bei­tung: Leon­hard Meu­rer

Auch das Schüt­zen-Hei­mat-Lied gibt es zum run­ter­la­den, bid­de­schööön: Weve­ling­ho­ve­ner Schüt­zen- und Hei­mat­lied.

Die Audio­da­tei­en sind der CD „Weve­ling­ho­ve­ner Hei­mat- und Schüt­zen­lie­der“ ent­nom­men, die der Män­ner­ge­sangs­ver­ein Cäci­lia Weve­ling­ho­ven 1847 e.V. im Som­mer 2005 auf­ge­nom­men hat.