Weihnachtswunschbaum

Eine wirk­lich schö­ne Sache haben die Fir­man­den der Pfarr­ge­mein­de St. Mar­ti­nus Weve­ling­ho­ven gemein­sam mit dem Fai­ren Tisch e.V. auf die Bei­ne gestellt: den Weih­nachts­wunsch­baum.

Weihnachts-Wunschbaum

Mit die­ser Akti­on kann Kin­dern aus finan­zi­ell schlech­ter gestell­ten Fami­li­en in unse­rer Nach­bar­schaft ein klei­ner Wunsch zu Weih­nach­ten erfüllt wer­den. Mit Hil­fe von groß­her­zi­gen Bür­gern kann so an den Fest­ta­gen auch in bedürf­ti­gen Fami­li­en für leuch­ten­de Kin­der­au­gen gesorgt wer­den. Der Höchst­be­trag eines Wun­sches liegt bei 20 Euro.

Und so ein­fach geht es: in der Rat­haus-Apo­the­ke auf der Post­stras­se 94 (Inha­ber ist unser Schei­ben­schüt­zen­ka­me­rad Bern­hard Vie­hof von der Alten Artil­le­rie) und im REWE-Markt Rip­pers auf dem Markt­platz kann jeder Bür­ger, der einen oder auch meh­re­re Kin­der­wün­sche erfül­len möch­te, sich die ent­spre­chen­den Wunsch­zet­tel vom Baum „pflü­cken“ (sie­he Bild).

Danach wer­den der Wunsch oder die Wün­sche erfüllt und ver­packt. Die fer­ti­gen Päck­chen zusam­men mit dem dazu­ge­hö­ri­gen Wunsch­zet­tel sol­len bit­te bis kom­men­den Sams­tag, den 6. Dezem­ber 2014 wie­der unter den Weih­nachts­wunsch­baum (in der Rat­haus-Apo­the­ke bzw. im REWE-Markt) gelegt wer­den. In den Tagen vor Weih­nach­ten wer­den die Päck­chen von Mit­ar­bei­tern des Fai­ren Tisch e.V. dis­kret an die Fami­li­en ver­teilt.

Lei­der ver­blei­ben bis zum Abga­be­ter­min nur noch eini­ge weni­ge Tage, aber an bei­den Weih­nachts­wunsch­bäu­men hän­gen immer noch eine Rei­he von Wunsch­zet­teln. Daher wäre es sehr schön, wenn nicht nur die Schei­ben­schüt­zen zum Erfolg der Akti­on tat­kräf­tig mit­hel­fen könn­ten, son­dern alle Lese­rin­nen und Leser die­ses Bei­trags. Am bes­ten gleich mor­gen.

Und da Taten meist bes­ser sind als Wor­te, hat ihr/euer sehr erge­be­ner Bericht­erstat­ter auch einen der Wunsch­zet­tel „gepflückt“ und den Wunsch erfüllt.

Jetzt seid ihr dran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.