BSV-Präsident zum Stadtparkfest

Zur Absage des Stadtparkfestes erreicht uns heute folgende Information von Günter Piel, dem Präsidenten des Bürger-Schützen-Vereins Wevelinghoven 1924 e.V.:

Liebe Schützen,

für diesen Samstag. hatten wir das Stadtparkfest des Jahres 2014 geplant.

Alle Vorbereitungen einschließlich des Bootwettbewerbs waren getroffen. Wir hofften auf gutes Wetter, reichlich Besuch und eine tolle Stimmung.

Diese Vorbereitungen und Hoffnungen wurden am Pfingstmontag mit dem einbrechenden Unwetter jäh zunichte gemacht.

Unvorstellbare Zerstörungen auch in unserem schönen alten Stadtpark machen eine Feier dort zur Zeit unmöglich. Eine große Anzahl der stehenden alten Kastanien wurden zerstört. Auch die Erft ist betroffen.

Zu meiner und zur Enttäuschung der an den Vorbereitungen beteiligten Vorstandsmitglieder und Schützen mussten wir schweren Herzens am Dienstag die Entscheidung zur Absage treffen. Hier geht die Gesundheit der Besucher und aller dort während der Veranstaltung Tätigen vor.

Wir beabsichtigen dieses Fest auf einen Termin in den September zu verschieben. Das Datum können wir heute noch nicht nennen, da auch die Entwicklung der Aufräumarbeiten abgewartet werden muss.

Karten, die bereits im Vorverkauf erworben wurden, behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.

Ich hoffe auf Ihr Verständnis und die Unterstützung im September.

Mit Schützengruß
Günter Piel
(Präsident)

 

Diese Information ist auch als Rundschreiben an alle Zugführer bzw. die Postempfänger versandt worden. Seitens des BSV wird um Weiterleitung an die Zugmitglieder gebeten, damit alle Schützen und deren Familien entsprechend informiert sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.