Ehrenabend des BSV 2018

Die wichtigste Nachricht natürlich zuerst: am gestrigen Ehrenabend des BSV verlieh Oberst Peter Schrörs seinen persönlichen Oberstorden an Werner Köpp, den langjährigen Archivar des Bürger-Schützen-Vereins Wevelinghoven.

Auch von uns Herzlichen Glückwunsch lieber Werner!

Ehrenabend 2018 Hoetchesjonge

Der Ehrenabend begann wie in den letzten Jahren auch mit einem Platzkonzert vor dem Seniorenstift St. Martinus am Klosterweg, zu dem unser Tambourcorps “Frisch Voran” in bewährter Weise aufspielte.

Ehrenabend 2018 Hoetchesjonge

Ehrenabend 2018 Hoetchesjonge

Im Garten des Seniorenstifts waren reichlich gekühlte Getränke bereitgestellt, an dieser Stelle auch ein Dankeschön an unsere Kameraden von Glückspils, die den Ausschank von Gerstensaft und Wasser übernommen hatten.

Ehrenabend 2018 Hoetchesjonge

Um 17.30 Uhr standen dann Oberst, unser Königspaar Daniel I. und Nadine sowie der BSV-Vorstand für den Startschuß zum offiziellen Teil des Abends bereit.

Die Meldung an den Oberst haben wir wie immer im Video festgehalten:

https://youtu.be/hCDjV8QVmAc

(YouTube-Direktlink)

BSV-Präsident Günter Piel gab den im Festzelt versammelten Schützen und Gästen den letzten Stand der Dinge über die Vorbereitungen zum Schützenfest bekannt. Wie nicht anders zu erwarten ist alles organisiert und bereit.

Am nächsten Wochenende bringt der BSV Wevelinghoven laut Piel “rund 1.800 Füsse auf die Strasse”, dazu 430 Musiker und natürlich die Pferde.

Gegen das eine oder andere Kaltgetränk während des Zuges ist nichts einzuwenden, aber wenn dann bitte aus einem Becher – und nicht aus der Flasche!

Der Zugweg muss wegen einer Baustelle auf der Krummstaße geändert werden, statt dessen zieht der Zug an allen Festtagen über die Brückenstraße. Wir werden rechtzeitig vor dem Schützenfest noch gesondert darauf hinweisen.

Hartmut Becker hat seine erste “Saison” als Fackelbaubeauftragter mit Bravour absolviert, von den Ergebnissen kann sich jeder am nächsten Samstag selbst überzeugen.

Besonders bedankte sich Günter Piel bei allen Spendern und Gönnern des Vereins – und ebenso den Schützenkameraden, die das Sammeln der Spenden übernommen haben. Sicher keine einfache und manchmal auch undankbare Aufgabe.

Auf dem Festplatz gilt wie gehabt ein Glasverbot. Bitte keine Gläser aus dem Zelt mit nach draußen nehmen.

An dieser Stelle sagt das Scheibenschützencorps dem ganzen Vorstand des BSV seinen grossen Dank für die in den vergangenen Monaten geleistete Arbeit aus – und das sagen wir ganz sicher auch stellvertretend für das ganze Regiment!

Vizepräsident Marcus Odenthal übernahm die Ehrung der Jubilare. Aus dem besten Corps im Regiment erhielt die Silberne Ehrennadel für 25-jährige Mitgliedschaft im BSV:

Für ihre 40-jährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet:

Ehrenabend 2018 Hoetchesjonge

Ehrenabend 2018 Hoetchesjonge

Danach traten die Goldjubilare zu ihrer Ehrung an. Für ein halbes Jahrhundert aktiver Mitgliedschaft wurden mit der Goldenen Ehrennadel des BSV ausgezeichnet:

Ehrenabend 2018 Hoetchesjonge

Ganz besonderen Applaus gab es dann für die Jubilare mit sechzig und siebzig Jahren Mitgliedschaft im Bürger-Schützen-Verein, allen voran die beiden Ehrenratsmitglieder Heinz Kames von den Grenadieren und unser Ehrenoberst Rudi Gehlen vom Blauen Mondach.

Ehrenabend 2018 Hoetchesjonge

Ehrenabend 2018 Hoetchesjonge

Anstelle des traditionellen Ansteckens der Ehrennadel wurde den Jubilaren eine Ehrenurkunde überreicht. Den vollständigen Text der Ehrenurkunde für unseren Rudi Gehlen werden wir in den nächsten Tagen nachreichen.

Leider war Peter Fenes von den Gartenstädtern verhindert und konnte seine Ehrennadel für 60 Jahre BSV nicht entgegennehmen – das wird während des Schützenfestes nachgeholt.

Selbstverständlich gratuliert das Scheibenschützencorps allen Jubilaren aus allen Corps und freut sich mit euch auf die nächsten Jahre und Jahrzehnte!

Ehrenabend 2018 Hoetchesjonge

Im Anschluß an seine Ansprache verliehen die Majestäten Daniel I. und Königin Nadine die Königsorden. Von den Scheibenschützen wurden ausgezeichnet:

Zusätzlich erhielten die Jubiläumszüge eine Urkunde, darunter selbstverständlich die Erftjunker.

Weiter im Programm mit der Oberstehrung, die in diesem Jahr ihr und euer sehr ergebener Berichterstatter übernahm. Die in der Laudatio vorgestellte neue Webseite über den besten Oberst der Welt (nämlich den vom BSV Wevelinghoven) wird noch in einem gesonderten Bericht vorgestellt.

Unschwer zu erkennen, dass besagter Bester Oberst der Welt Peter Schrörs an seinem neuen “Titel” sichtlich Spaß hatte.

Ehrenabend 2018 Peter Schrörs Hoetchesjonge

In Anschluß an seine Rede verlieh er die Regimentsorden, aus den Reihen der Scheibenschützen an:

Dann der Moment, auf den so so ziemlich alle gewartet hatten: die Verleihung des persönlichen Oberstordens an den BSV-Archivar Werner Köpp, hier zu sehen kurz nach der Verleihung mit Ex-Majestät und Vorstandskollegen Georg Staniek.

Ehrenabend 2018 Hoetchesjonge

Nach dem Ehrentanz der Oberst- und Königspaare wurde der offizielle Teil des Ehrenabend 2018 mit dem gemeinsamen Singen unseres Schützen- und Heimatlieds beendet:

https://youtu.be/STO2U5RJpGs

(YouTube-Direktlink)

 

Im gemütlichen Teil des Abends konnten wir 220 (zweihundertzwanzig) Schützenjahre aus dem gleichen Zug im Bild festhalten:

Ehrenabend 2018 Hoetchesjonge

Und unser Corpsspieß Willibert Schmitz war selbst zu vorgerückter Stunde immer noch mächtig baff über das besonders geschmackvolle Geschenk, das er von Vizepräsident Marcus Odenthal zu seinem Goldjubiläum erhalten hat.

Über diese farblich äußerst aparten Socken werden wir beim Corpsfrühschoppen am Schützenfest-Dienstag ganz sicher noch was zu hören bekommen…

Ehrenabend 2018 Hoetchesjonge

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.