Weihnachtsgrüsse unseres Majors

Liebe Scheibenschützenfamilie,

wir schicken uns an das wärmste Weihnachtsfest aller Zeiten zu begehen.

In meinem letztjährigen Gruß merkte ich an, dass wir hier bei uns recht behütet leben. Für Sicherheit werden wir vielerorts beneidet und genau wegen dieser Sicherheit kommen im Moment Hilfesuchende aus den unterschiedlichsten Gründen zu uns. Viele bei uns sind dadurch verunsichert oder fühlen sich gar bedroht.

Egal wie man die Situation betrachtet, die Menschen sind nun mal hier, und wir sollten alle zusammen dafür sorgen das Beste aus der Situation zu machen. Durch schlaue Sprüche, Wegschauen oder Abtauchen ist noch nie eine Lage verbessert worden.

Vielleicht passt hier ein Spruch von Friedrich Nietzsche:

„Das beste Mittel, jeden Tag zu beginnen, ist:
Beim Erwachen daran zu denken,
ob man nicht wenigstens einem Menschen
an diesem Tage eine Freude machen kann.”

Ich wünsche Euch Allen ein fröhliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Familien und Freunde sowie ein gutes und vor allen Dingen gesundes Jahr 2016.

Herzlichst
Euer Major
Stefan Fücker

Ein Gedanke zu „Weihnachtsgrüsse unseres Majors

  1. Hallo Stefan,

    Respekt für diese Weihnachtsgrüße. Jeder von uns sollte mal in sich gehen und über diese Zeilen nachdenken.

    Gruß
    Georg Staniek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.