Ergebnisse der Offiziersversammlung am 13.9.2017

Wahrscheinlich haben die Zugführer ihre Schützenkameraden bereits informiert, daher nur der Vollständigkeit halber hier die wichtigsten Infos von der Offiziersversammlung letzte Woche:

Unser diesjähriges Schützen- und Heimatfest war wieder ein voller Erfolg – und das nicht nur, weil das beste Corps der Welt mit rekordverdächtigen 191 Schützen auf den Straßen der Gartenstadt unterwegs war. Wahrscheinlich haben auch unsere drei (!) Großfackeln dazu beigetragen, denn drei waren im Vergleich mit den anderen Corps weit über dem Regiments-Durchschnitt.

Großes Dankeschön an die Schärpe Boschte, die unseren traditionellen Corpsfrühschoppen in der Erftruhe erstklassig ausgerichtet haben.

Die nächste „Großveranstaltung“ ist das Corpsschießen am Samstag, den 4. November 2017 (wie immer in der Erftruhe). Der Termin wurde insbesondere auf Wunsch der karnevalsbegeisterten jungen Züge verlegt, daher wird ein großes Teilnehmerfeld erwartet.

Auf all die vielen Teilnehmer sollen auch wieder viele tolle Sachpreise warten, daher bitten wir jeden Scheibenschützen, hier seinen Teil beizusteuern (egal ob klein oder groß). Wer es zum Corpsschießen nicht schafft, kann die Preise auch bei unseren Vorstandsmitgliedern abgeben.

Schließlich und endlich rückt auch schon unsere mittlerweile legendäre Corpskarnevalssitzung näher. Damit der 27. Januar 2018 auch in bester Erinnerung bleibt, werden noch Freiwillige für Büttenreden und andere Auftritte gesucht.

Hier sollte jeder Zug bei nächster Gelegenheit intern zumindest darüber reden, ob und in welcher Form ein Auftritt machbar ist. Die Corpsführung – allen voran unser Major Stefan Fücker – stehen jedem mit Rat und Tat zur Seite.

 

Offiziersversammlung
am 13. September 2017

Die Offiziere des Scheibenschützencorps treffen sich am Mittwoch, den 13. September 2017 ab 20.00 Uhr zur Offiziersversammlung in der Erftruhe, Hemmerdener Weg 55.

Es wird um möglichst vollzählige Anwesenheit gebeten, bei Verhinderung von Offizieren sollten Stellvertreter entsendet werden.

Die Einladung sollten alle Offiziere erhalten haben.

 

Schützen- und Heimatfest 2017

In diesen Sekunden machen es die Freunde von der Artillerie mit dem traditionellen Einschießen offiziell: Et iss widder Schötzefest in Wivekove!

Die Corpsführung wünscht allen Schützen und ihren Familien sowie alle Bürgern und Gästen unserer Gartenstadt ein schönes Schützen- und Heimatfest 2017!

Uhrzeiten Schützenfest 2017

Wie jedes Jahr auch diesmal zum schnellen Nachschlagen hier die wichtigsten Uhrzeiten für das Schützen- und Heimatfest.

Samstag, 19. August 2017

12.00 Uhr:  Einschießen durch die Artillerie auf dem Rasen vor der Schule Oststraße
16.00 Uhr:  Einspielen des Schützenfestes durch das Tambourcorps "Frisch voran"
19.00 Uhr:  Platzkonzert am Rathaus
20.15 Uhr:  Abmarsch der Großfackeln von der Zehntstraße
20.15 Uhr:  Antreten zum Fackelzug auf der Langwadener Straße
20.45 Uhr:  Abmarsch zum Fackelzug

Sonntag, 20. August 2017

9.00 Uhr:  Antreten am Rathaus
9.30 Uhr:  Festgottesdienst in der katholischen Kirche mit anschließender Parade vor der Geistlichkeit
14.00 Uhr:  Antreten des Scheibenschützencorps auf der Zehntstraße
14.30 Uhr:  Königsparade auf der Poststraße, anschließend Festzug
20.00 Uhr:  Ball der Könige im Festzelt

Montag, 21. August 2017

11.30 Uhr:  Frühschoppen im Zelt
17.15 Uhr:  Antreten zum Festzug am Rathaus
17.30 Uhr:  Abmarsch

Dienstag, 22. August 2017

11.00 Uhr:  Corpsfrühschoppen in der Erftruhe
18.45 Uhr:  Abmarsch ab Rathaus zum Abholen des Kronprinzenpaares
19.30 Uhr:  Großer Zapfenstreich vor dem Rathaus
20.00 Uhr:  Krönungsball im Festzelt

Den vollständigen Regimentsbefehl und den Dienstplan hatten wir schon veröffentlicht.